25.08.2014 KCP im TV

Anfang der Sommerferien hat ein Kamerateam des WDR-OWL  unsere Fortgeschrittenengruppe beim Mittwochstraining in Sande besucht und viele Aufnahmen gemacht. Für die Kinder und Jugendlichen war es spannend zu sehen wie so ein Filmbeitrag entsteht.

Gestern war es so weit und der Beitrag wurde um kurz vor 20 Uhr ausgestrahlt. Für alle, die sich die Sendung noch mal anschauen wollen ist sie für einige Tage in der Mediathek des WDR hinterlegt.

WDR Mediathek / Ausschnitt aus dem WDR Beitrag

Veröffentlicht unter Allgemein | Hinterlasse einen Kommentar

24./25.05.2014 Paderborner Kanuten westdeutsche Vizemeister im Kanuslalom

Am vergangenen Wochenende fanden auf der Erft bei Neuss die westdeutschen Meisterschaften im Kanuslalom statt.

Bei sommerlichem Wetter behaupteten sich die vier Sportler des Paderborner Kanu-Clubs im Starterfeld. In der Altersklasse der über 60-jährigen wurde Günther Mertens Vizemeister, gefolgt von Hans-Peter Fintzsch, der den dritten Platz belegte. In dem Starterfeld der männlichen Leistungsklasse fuhr Thorsten Meyer mit einer Fahrzeit von 102,7 Sekunden auf Platz 14, womit er sich für die Teilnahme an den Deutschen Meisterschaften qualifizierte. Im Mannschaftswettbewerb, bei dem drei Fahrer hintereinander fahren, sicherte sich Thorsten Meyer mit seinen Mannschaftskollegen Tobias Breuer (Monheim) und Martin Möllmann (Witten) den Titel des westdeutschen Vizemeisters. Nur das Team aus Köln war schneller. Burkhard Krug belegte Platz 9, in der Mannschaftswertung mit Günther Mertens und Hans-Peter Fintzsch Platz 12.

Text: T. Meyer, Fotos: P. Meyer
Veröffentlicht unter Allgemein | Hinterlasse einen Kommentar

17./18.05.2014 Paderborner Nachwuchskanuten in Schwerte

Am 17. und 18. Mai fand in Schwerte auf der Ruhr ein Nachwuchswettkampf im Kanuslalom statt.

Bei mäßiger Strömung war das eine gute Gelegenheit für Anfänger dieser Sportart erste Erfahrungen im Wettkampfsport zusammeln.

Im Starterfeld der unter 8-jährigen (Schüler C) belegte Tom Wiczonke sowohl bei dem Rennen am Samstag als auch am Sonntag den siebten Platz. Lilly Wiczonke fuhr in der Altersklasse der weiblichen Schüler C an beiden Tagen auf den zweiten Platz. Am Sonntag konnten die beiden Schüler ihr Können bei dem Mannschaftswettbewerb unter Beweis stellen. Dabei fahren drei Sportler direkt hintereinander durch den mit Stangen abgesteckten Kurs. Weitere Ergebnisse: Uwe Wiczonke: Platz 10; Melanie Wiczonke: Platz 6; Thorsten Meyer: Platz 10; Mannschaft mit Thorsten Meyer: Platz 6; Mannschaft mit Uwe Wiczonke: Platz 10

Text und Fotos: T. Meyer
Veröffentlicht unter Allgemein | Hinterlasse einen Kommentar

Slalomrennen am 10./11.05.14 in Unna

Am vergangenen Wochenende fand in Fröndenberg im Kreis Unna auf der Ruhr das zweite Slalomrennen der Kanusportler des KCP statt.

Bei sehr regnerischem Wetter belegte Melanie Wiczonke im Rennen der weiblichen Seniorinnen im Kajak den vierten Platz. Uwe Wiczonke  sicherte sich mit zwei Fehlerfreien Läufen den sechsten Platz im Rennen der Senioren A/B. In dem Starterfeld der männlichen Leistungsklasse belegte Thorsten Meyer den undankbaren vierten Platz.

Auf das Siegertreppchen durften die beiden C-Schüler (Altersklasse von 6-8 Jahren) Tom und Lilly Wiczonke die jeweils in ihrem Rennen den dritten Platz belegten.

Die nächsten Wettkämpfe stehen an den kommenden zwei Wochenenden an. Auf den bundesoffenen Wettkampf in Schwerte folgt die westdeutsche Meisterschaft in Neuss.

Veröffentlicht unter Aktuelles, Allgemein, Slalom | Hinterlasse einen Kommentar

26.04.2014 Neue Boote für das Anfängertraining

Die KCP-Vereinsflotte wächst weiter. Am Samstag beim regelmäßig stattfindenden Gebrauchtboote-Markt der Firma Kanu Schröer sind drei nagelneue Kajaks für das Anfängertraining angeschafft worden.

Die beiden Dagger Axiome 6.9 und das Axiome 8.0 sind sportliche Allroundkajaks. Sie sind schnell, gutmütig und verlässlich. Prima geeignet für Kehrwasserfahren, Surfen und Carven. Die Wildwasserkajaks sind definitiv als Kinderkajaks bzw. für Leichtgewichte einzustufen.

Gleich beim nächsten Anfängertraining am Montag den 29.05. wurden die Boote begeistert inspiziert, ausgerüstet und das erste Boot erhielt seine Jungfernfahrt.

(Text u. Fotos C. Hegger)
Veröffentlicht unter Aktuelles, Allgemein, Jugend | Hinterlasse einen Kommentar

07.04.2014 die KCP-Vereinsflotte hat Zuwachs bekommen

Wie auf der diesjährigen Jahreshauptversammlung beschlossen, wurde ein gebrauchtes Wildwasserboot angeschafft. Für Vereinsfahrten und Trainingsbetrieb kann ab jetzt auch eine Lettmann Granate L benutzt werden. Das Boot zeichnet sich durch sein großes Volumen und dennoch schnelle und präzise Fahrweise aus.

Lettmann Granate

(Text und Foto: T. Meyer)

 

Veröffentlicht unter Allgemein | Hinterlasse einen Kommentar

05.-06.04.2014 Kanuslalom Rennen an der Burgmühle in Lippstadt

Am vergangenen Wochenende startete die Kanuslalom-Saison an der Burgmühle in Lippstadt. Der KCP war mit fünf Sportlern am Start. Bei regnerischem Wetter am Samstag bewältigte unser jüngster Sportler Tom in der Altersklasse der Schüler C sein erstes Rennen auf bewegtem Wasser. Uwe Wiczonke und Uwe Krieger belegten in Ihren jeweiligen Altersklassen den sechsten Platz. Bei sonnigem Wetter, aber niedrigem Wasserstand gingen am Sonntag die Leistungsklassefahrer Thorsten und Lars in das Rennen. Lars belegt den 17 und Thorsten den neunten Platz. Im Mannschaftswettbewerb, in dem die Strecke mit drei Fahrern bewältigt werden muss, belegte Thorsten mit seiner Mannschaft den ersten Platz. Uwe und Lars fuhren mit Ihrer Teamkollegin auf den zehnten Platz.

Das nächste Slalomrennen findet am 10.05. in Unna statt.

(Text: T. Meyer)

Veröffentlicht unter Aktuelles, Slalom | Hinterlasse einen Kommentar

30.03.2014 Anpaddeln 2014

Am Sonntag den 30.03.2014 fand bei wunderbarem Frühlingswetter und
Temperaturen bis 20 Grad das diesjährige Anpaddeln statt. 36
Teilnehmer  trafen sich um 11.00Uhr am Bootshaus zur gemeinsamen Tour
über die Lippe. Obwohl in der Nacht die Uhren umgestellt wurden, waren
bis auf einem Langschläfer alle pünktlich. Aufgrund der besseren
Parkmöglichkeit wurde der Einstieg am Schützenplatz in Sande gewählt
und der Ausstieg wurde wegen der großen Teilnehmerzahl von Boke nach
Anreppen vorverlegt. Der geringe Pegelstand sorgte für eine gemütliche
Fahrt. Erst kurz vor dem Ausstieg hat es noch zwei Boote umgeworfen,
sonst sind alle trocken geblieben. Zurück am Bootshaus endete das
gelungene Anpaddeln beim Kaffeeklatsch im sonnigen Innenhof des BoHa.

(Text: C. Hegger, Fotos: T. Meyer)

Veröffentlicht unter Aktuelles, Wanderfahrt | Hinterlasse einen Kommentar

08.09.2012 Tour der Kanu-AG Gesamtschule Elsen u. der KCP Jugend

Eine gemeinsame Kennenlerntour auf der Lippe vom Lippesee bis Anreppen mit der Kanu-AG der Gesamtschule Elsen und der KCP Jugend. Anschließendes fand das Grillen am Bootsdepot mit tollen Kajakfilmen statt. Alle Teilnehmer und Helfer waren begeistert.

Veröffentlicht unter Aktuelles, Jugend, Wanderfahrt | Hinterlasse einen Kommentar

Kein Ruhestand – Günther Mertens Ehrenpräsident des Kanu Clubs Paderborn

Beinahe hätte er abgelehnt: Als Kanu Club Paderborn bei seiner Mitgliederversammlung Günther Mertens einstimmig die Ehrenpräsidentschaft antrug, wollte der solcherart Geehrte fast schon verweigern. Zu wenig entspricht das Bild, das man gemeinhin von einem Ehrenpräsidenten als gesetztem alten Herrn im Ruhestand sich macht, der Sicht und der Person des sehnigen und erfolgshungrigen Sportlers Mertens. Der will auch weiterhin als Mitglied des dreiköpfigen Kajak-Slalom Senioren Teams mit Burkhard Krug und Hans-Peter Fintzsch, die mit nunmehr zusammen 194 Lebensjahren antreten, die Jagd auf Podestplätze fortsetzen. Und schließlich soll in diesem Jahr auch die Teilnahme an der Kajak Senioren Weltmeisterschaft in Turin beim Slalom sowie dem Marathon dazu gehören. Vielleicht als Krönung einer langen Sportlerkarriere oder einfach als weiterer Schritt, wer weiß?

Aber zurück auf Anfang: Vereinsmitglied mit seiner Geburt, begann Günther Mertens seit 1961 als Slalom Wettkämpfer  Ehre für seinen Verein einzulegen. Erfolg- und hilfreich wurde er dann zusätzlich durch den Erwerb der Trainer-B-Lizenz 1977 und als Fahrtenleiter für den Deutschen Kanu Verband. Von diesem erhielt er 1989 die silberne Ehrennadel. Für den KCP wurde er von 1982 bis  1988 Erster Vorsitzender, bevor er sich nach der Wende für einige Jahre dem Aufbau humanitärer Hilfe im damals neuen osteuropäischen Raum verschrieb und dafür von vielen Seiten geehrt und ausgezeichnet wurde.

KCP Vorsitzende Katrin Strobe übergibt die Ehenurkunde an Günther Mertens

Veröffentlicht unter Aktuelles, Allgemein | Hinterlasse einen Kommentar