18.04.2015 Paderborner Kanuten bei der Westdeutschen Meisterschaft in Lippstadt

Am vergangenen Wochenende kämpften die Slalomkanuten des Kanu-Club-Paderborns um den westdeutschen Meistertitel.

Uwe Krieger belegte in der Altersklasse der Senioren C den fünften Platz. Auf der Wildwasserstrecke in Lippstadt war Günther Mertens der älteste Teilnehmer des Rennens, der die sportlich gehangene Strecke meisterte.  Bei sonnigem Wetter am Sonntag kämpfte sich Thorsten Meyer in der Leistungsklasse der Herren auf den achten Platz und qualifiziert sich damit für die Teilnahme an der deutschen Meisterschaft. In dem Mannschaftswettbewerb belegte Thorsten mit seinen Mannschaftskollegen den fünften Platz.

(Text: T. Meyer)
Dieser Beitrag wurde unter Allgemein veröffentlicht. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.