12.01.2015 Auf zum SIGNAL IDUNA CUP nach Dortmund

Eine neue Sportart entdecken will der Kanu-Club Paderborn. Durch die erfolgreiche Teilnahme am Mannschafts-Fotowettbewerb des Landessportbund NRW hat das Kanu-Team einen Sonderpreis gewonnen. Zur Stärkung des Mannschaftsgeistes geht es für die Kanuten Anfang März zum internationalen Reitturnier nach Dortmund.

Zunächst haben die Sportler das saftige Preisgeld des Fotowettbewerbs abgeräumt und als Belohnung gibt es oben drauf einen Mannschaftsausflug zum Traditionsturnier in die Westfalenhallen. Am 08.03.2015 bleibt die Kanu-Ausrüstung im Schrank und wird gegen große Augen eingetauscht, denn beim SIGNAL IDUNA CUP gibt es viel zu erleben. In der Arena werden die Reiter zu Spitzenleistungen auflaufen und versuchen ihre Bestmarken zu knacken. Spannend wird es außerdem in der Abreitehalle, in der die Pferde aufgewärmt und vorbereitet werden. Hier ist man ganz nah dran und erlebt Pferd und Reiter direkt bevor es für den Start in den Parcours geht. Abgerundet wird das Turniererlebnis mit Showelementen und einer vergrößerten Ausstellungswelt. Das zieht auch Sportler an, die sonst nicht täglich im Reitstall stehen. „Die Veranstaltung kommt gut an bei unseren Jugendlichen und wir freuen uns, bei einem so großen Turnier dabei zu sein!“ erklärt die Trainerin Sabine Krix.

(Text: Escon Marketing GmbH, Foto: Escon Marketing GmbH, C. Hegger)
Dieser Beitrag wurde unter Allgemein veröffentlicht. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.